My passion for photography started 10 years ago when I purchased a "Kaiser" B&W enlarger and set up my first basic darkroom in our appartments' guest room. I started to learn using all different kinds of monochrome toning techniques and began to spend my Friday and Saturday nights working on my pictures. While I first used a normal Canon 24x36 SLR I then started to move into mid format working with Mamiya 645 and Mamiya 7 II developing my prints now on a classical Durst enlarger. In 2008 I closed my darkroom and switched to digital imaging without looking back because camera, paper and printer quality allows to meet if not exceed the results of traditional analogue photography and digital image processing opened up new ways of picture manipulation and creativity.

Photography for me means a different world. The world of secret "messages" sent in the language of structure, form, contrast, perspective and light. A world of intuition, experiments and (sometimes) unexpected results.

The online gallery just exhibits a selection of my work. All photographs are strictly limited in terms of the number of prints produced. Some prints feature a technique called "pressage" which I have developed to resemble the look and feel of an etching print to add value and uniqueness. Only the best Fine Art Papers ("Hahnenmuehle"/ "Canson") are being used.

 

Meine Leidenschaft fuer Photographie entdeckte ich vor mehr als 10 Jahren als ich einen "Kaiser" Schwarz&Weiss Vergroesserer erwarb und meine erste Dunkelkammer im Gaestezimmer unserer Wohnung einrichtete. Ich begann mich mit den verschiedenen Techniken zur Tonung von S/W Aufnahmen zu beschaeftigen und verbrachte meine Freitag und Samstagabende bis spaet in die Nacht in meiner Dunkelkammer um an meinen Bildern zu arbeiten. Waehrend ich zu Beginn mit einer Canon Spielgelreflexkamera arbeitete, wechselte ich schnell zu Mamiya Mittelformatkameras (Mamiya 645/ Mamiya7 II) und schaffte mir einen klassischen Durst Vergroe├čerer an. 2008 loeste ich meine Dunkelkammer und wechselte zur Digitalphotographie, da hier mittlerweile gleichwertige Ergebnisse zu erzielen waren und der digitale Bildverarbeitungsprozess neue Moeglichkeiten der Bildgestaltung eroeffnete.

Photographie bedeutet fuer mich eine andere Welt, eine Welt der geheimen Botschaften, ausgedrueckt durch Struktur, Form, Kontrast und Licht. Eine Welt aus Intuition, Experiment und (manchmal) unerwarteten Ergebnissen.

Die Online Gallerie zeigt nur einen ausgewaehlten Teil meiner Arbeit. Alle Photographien und Fine Art Prints sind streng limitiert. Bei einigen Drucken wird eine eigens entwickelte Methode angewendet ("pressage") um die Optik und Haptik einer Radierung zu erreichen, was die Wertigkeit der Arbeiten zusaetzlich steigert.

Markus Rudolph

Please send me an email if you are interested in my work/ Bei Interesse oder Fragen freue ich mich ueber eine Nachricht: mrudolph@photographydigitalart.com